Befristeter Arbeitsvertrag für Saisonarbeiter

In einer Mitteilung weist das Weinbauinstitut auf die Prozeduren hin, die beim Engagement von Saisonarbeitskräften eingehalten werden sollen. Darin heißt es: „Falls Ihr Betrieb auf polnische Aushilfskräfte angewiesen ist, sollten Sie den entsprechenden Personen sicherheitshalber vor ihrer Abreise Richtung Luxemburg einen Arbeitskontrakt zukommen lassen sowie die Bescheinigung für Arbeitnehmer, die in der Lebensmittelproduktion tätig sind.“ Beide Dokumente findet man auf der Internetseite des Landwirtschaftsministeriums – für den Arbeitsvertrag unter: https://agriculture.public.lu/de/formulaires/betriebsfuehrung/arbeitsvertrag-saisonarbeiter –  für die Bescheinigung unter: https://agriculture.public.lu/de/formulaires/aides-publiques/corona-bescheinigung-arbeitnehmer Das Sekretariat der Bauernzentrale wurde bereits mehrfach mit ähnlichen […]

Weiterlesen

Mitteilung der Bauernzentrale

Nicht auf Kosten der Landwirtschaft Seit etlichen Wochen stehen der geplante Bau der Joghurtfabrik des griechischen Unternehmens Fage und der Bau der Steinwollfabrik des deutschen Unternehmens Knauf in der öffentlichen Diskussion. Aus den bislang veröffentlichten Daten geht deutlich hervor, dass beide Projekte mit einem hohen Verbrauch von natürlichen Ressourcen (Land, Wasser, Energie,…) einhergehen und zu einer zusätzlichen Luftbelastung führen. Die Landwirtschaft hat sich bereits kritisch zu diesen Vorhaben geäußert. Völlig inakzeptabel für sie wäre jedoch, wenn ihr nun einmal mehr die Kompensierung der durch diese […]

Weiterlesen

Amtliche Mitteilung

Flächenantrag für das Erntejahr 2014 Hiermit möchten wir die Landwirte, Gärtner und Baumschulenbetreiber darauf hinweisen, daß die Antragsformulare in den letzten Tagen zugestellt wurden. Die Zustellung enthielt folgende Unterlagen: (1)  Ministerielle Richtlinien zur Betriebsprämie 2014 (2)  Informationsbroschüre zum Flächenantrag (3)  Formular zur Bestellung zusätzlicher Luftbilder (4)  Antragsformular (in zweifacher Ausgabe) mit allgemeinen Angaben zum Antragsteller, Bankkonten, Herdennummern Mittelteil (Auswahl der Beihilfen, Zusammenfassung Flächen, zusätzliche flächenbezogene Angaben, Angaben Tierbestände) Listen zur Meldung der Ansprüche im Rahmen der Betriebsprämie („Jetonslisten“) Graphischer Teil der Flächenmeldung (Übersichtskarten, Luftbilder, Parzellentabellen, Tabellen zu nicht landwirtschaftlichen […]

Weiterlesen

Amtliche Mitteilung vom 26.02.14

Anträge betreffend die Gewährung von Investitionsbeihilfen für landwirtschaftliche Betriebe und für weiterverarbeitende Betriebe im landwirtschaftlichen Bereich während der Übergangsphase bis zum Inkrafttreten des neuen Agrargesetzes Die entsprechenden rechtlichen Grundlagen für die Gewährung von Investitionsbeihilfen sind am 1. Januar 2014 (für weiterverarbeitende Betriebe im landwirtschaftlichen Bereich) ausgelaufen beziehungsweise werden am 1. Juli 2014 (letzte Antragstellung am 31. März 2014) auslaufen. Da an den genannten Daten das neue Agrargesetz noch nicht in Kraft getreten sein wird, werden die möglichen Antragsteller dringend gebeten, die nachfolgenden Richtlinien zu beachten. […]

Weiterlesen

Verlängerung des abgeänderten Agrargesetzes vom 18. April 2008

Das abgeänderte Gesetz vom 18. April 2008 betreffend die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes wurde durch das Gesetz vom 23. Dezember 2013 für verschiedene Förderungen bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Durch die großherzogliche Verordnung vom 23. Januar 2014 wurden verschiedene Bestimmungen betreffend das Auslaufen dieses Gesetzes und insbesondere das Einreichen von Anträgen festgelegt. Bezüglich der Investitionsbeihilfen sehen diese Bestimmungen u.a. folgendes vor: Anträge auf Investitionsbeihilfen, Erstinstallierungsbeihilfen zugunsten der Junglandwirte und Rückerstattung der Enregistrement- und Überschreibungsgebühren (Art. 3-13 und Artikel 15 des abgeänderten Agrargesetzes) […]

Weiterlesen

Amtliche Mitteilung

Auszahlung der Betriebsprämie und der Agrarumweltbeihilfen Hiermit möchten wir die Landwirte und Winzer darauf hinweisen, daß im Laufe des Monats Dezember folgende Auszahlungen erfolgen: Betriebsprämie 2013 Bei der Betriebsprämie ist zu beachten, daß sich für das Jahr 2013 die Anpassung (sprich Modulation) auf 10% der Beträge über 5.000 Euro beläuft. Des weiteren muß aus Finanzhaushaltsgründen EU-weit eine zusätzliche Kürzung vorgenommen werden (die sogenannte EU-Haushaltsdisziplin). Hierbei werden alle Beihilfebeträge über 2.000 Euro prozentual gekürzt. Der Kürzungssatz wurde ursprünglich auf 4,001079% festgelegt und erst kürzlich auf 2,453658% […]

Weiterlesen

Mitteilung betreffend die Landwirtschaftskammerwahlen von November 2013

Bei den diesjährigen Wahlen zur Landwirtschaftskammer waren bei den Landwirten insgesamt 5‘331 Wähler aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Die Wahlbeteiligung lag dieses Mal bei einem Prozentsatz von 75,45%; im Vergleich zu den letzten Landwirtschaftskammerwahlen (2003: 88,28%) bedeutet dies einen wesentlichen Rückgang. Von den 4‘022 zurückgesendeten Wahlzetteln gab es insgesamt 3‘892 gültige, 79 ungültige und 51 weiße Stimmzettel zu verzeichnen. Es wurden 45‘480 Listenstimmen (verteilt auf 1‘516 Wahlzettel) und 56‘524 (verteilt auf 2‘376 Wahlzettel) persönliche Stimmen festgestellt. Nach Auswerten der Resultate sieht die Sitzaufteilung in der Landwirtschaftskammer […]

Weiterlesen
1 2 3