61. Vinsmoselle-Proufdag in Remerschen

Erstmals wurde der neue Look präsentiert Am Maifeiertag fand der traditionelle Proufdag in der Vinsmoselle-Kellerei in Remerschen, der Caves du Sud statt, dieses Jahr bereits zum 61. Male. Aber es war wie schon in den beiden Vorjahren keine kellereibezogene Weindegustationsveranstaltung mehr, sondern ein Schaufenster für Domaines Vinsmoselle schlechthin. Wie immer stand der neue Weinjahrgang im Mittelpunkt dieser beliebten Verkostungsveranstaltung. Am Nachmittag wurde die Veranstaltung vom „Couch Quartett“ musikalisch umrahmt. Von Domaines Vinsmoselle wurde auch die neue Terroir-Kampagne sowie die neuen Verpackungen erstmals öffentlich präsentiert. Eine […]

Weiterlesen

83. „Wäimoart“ in Grevenmacher

Der traditionsreiche Wäimoart in Grevenmacher fand am 05.04.2013 bereits zum 83. Male statt. Insgesamt 32 Aussteller boten im Sport- und Kulturzentrum am „Schweinsmoart“ ihre alles in allem 413 Produkte an, wobei wie immer der neue Jahrgang im Mittelpunkt stand. Allein auf Domaines Vinsmoselle entfielen 57 Produkte – 49 Stillweine und acht Crémants POLL-FABAIRE. Für die musikalische Umrahmung sorgte am Morgen die Harmonie municipale von Grevenmacher, am Nachmittag spielte das „Swing Minor Quartet“ auf. Erstmals wurde mit einem Stand im Foyer auf das Pilotprojekt „100% Lëtzebuerg“ […]

Weiterlesen

5. Lëtzebuerger Wäibaudag in Wormeldange

Fachveranstaltung stand diesmal im Zeichen von Önotourismus und Agrarpolitik Am 5. Lëtzebuerger Wäibaudag, der am 20.02.2013 im Kulturzentrum von Wormeldange stattfand, nahmen wieder einmal viele Gäste aus Luxemburg und Deutschland teil. Wie im Vorjahr hatte der Wënzerverband als Veranstalter wieder für eine Kombination aus Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen gesorgt. Diesmal waren es gleich zwei Podiumsdiskussionen, und zwar zu den Themenbereichen Önotourismus und Agrarpolitik. Den Abschluß bildete eine Verkostung von Rivanerweinen aus europäischen Anbaugebieten. Ansprache von Veranstalterseite Der Präsident des Wënzerverbands, Marc Weyer, machte in seiner einleitenden […]

Weiterlesen

Verre de l’amitié am Weinbauinstitut

Im Saal des Institut Viti-vinicole (IVV) fand am 10.01.2013 der Neujahrsempfang unter dem traditionellen Motto „Verre de l’amitié“ statt. Eine große Zahl von Persönlichkeiten aus dem heimischen Weinbausektor, aber auch Ehrengäste aus der Politik waren der Einladung des Weinbauinstituts gefolgt. IVV-Direktor Roby Ley kam eingangs auf den ertragsschwachen Jahrgang 2012 zu sprechen. Dieser war zum einen gekennzeichnet durch eine sehr gute Qualität. Zum anderen wurde ein weit unterdurchschnittlicher Ertrag erzielt, der nur 60% einer normalen Ernte entsprach. Roby Ley erklärte hierzu, daß vor allem die […]

Weiterlesen

Bericht der EU-Kommission zur Weinmarktreform

Die EU-Kommission hat kürzlich ihren Bericht an das EU-Parlament und den Rat „über die Erfahrungen bei der Durchführung der Reform des Weinsektors 2008“ vorgelegt. Es geht dabei um eine Analyse und Bewertung der seit der Weinmarktreform in 2008 eingetretenen Entwicklungen im Weinbausektor. Insgesamt werden die seit 2008 unternommenen Anstrengungen sowie die mit EU-Mitteln kofinanzierten Maßnahmen als positiv bewertet. Auch die Qualität habe sich verbessert, so der Bericht, der nachstehend zusammengefaßt einzusehen ist. Marktsituation im Weinbau Rückläufige EU-Weinerzeugung, Rückgang des Weinkonsums in der EU und vermehrte […]

Weiterlesen

24. Série Art et vin von Domaines Vinsmoselle vorgestellt

Erstmals gab es bei dieser Veranstaltung eine Kooperation mit der Banque Raiffeisen In Gegenwart zahlreicher Gäste und natürlich des Künstlers selbst fand am 26. Juni die offizielle Präsentation der neuen Art et vin-Serie von Domaines Vinsmoselle statt. Diese Präsentation wurde erstmals in der hauptstädtischen Philharmonie veranstaltet. Ein Novum war auch die Kooperation mit der Banque Raiffeisen für die Präsentation der prestigeträchtigen Art&Vin-Serie. Im geräumigen Foyerbereich der Philharmonie wurden die sieben Weine der 24. Série limitée zur Verkostung angeboten und jeweils zu den Weinen passende Häppchen […]

Weiterlesen

LuciliVines – Femmes et Vins Luxembourg

Am vergangenen 12. Juni fand die erste Generalversammlung der neu gegründeten Vereinigung „LuciliVines – Femmes et Vins Luxembourg“ im Weinbauinstitut in Remich statt. Dabei oblag es der Präsidentin Anouk Bastian, die neue Vereinigung und ihre Zielsetzungen vorzustellen. Seit geraumer Zeit wurde an der hiesigen Mosel der Wunsch und das Bedürfnis geäußert, eine spezifische Plattform für Frauen aus dem Weinbau und um den Wein herum zu schaffen, um ihnen eine größere Sichtbarkeit zu geben und allgemein zu einer verstärkten Anerkennung der Rolle der Frau in der […]

Weiterlesen

Forderung nach Aufrechterhaltung der Pflanzrechtregelung weiterhin im Fokus

Resolution der AREV Am 11. Mai versammelten sich die in der AREV organisierten europäischen Weinbauregionen in Turin zu ihrer Plenarversammlung. In diesem Rahmen wurde nochmals die Forderung nach Aufrechterhaltung der Pflanzrechtregelung im Weinbau thematisiert und dazu nachstehende Resolution verabschiedet. „Der Weinbau und seine Entwicklung im Verlauf der Jahrhunderte gehört zu den Vektoren der europäischen Zivilisation. In Anbetracht dessen, daß der beständige Charakter des Weins entgegen jeder kurzfristigen Logik – eine langfristige Verwaltung der bepflanzten Flächen erforderlich macht; in Anbetracht dessen, daß das System der Pflanzrechte […]

Weiterlesen
1 2