LBJ blickte auf ereignisreiches Jahr zurück, 2. Teil

Fachreferat zum Thema „Neuester Wissensstand zur Ausweisung der Wasserschutzgebiete in Luxemburg“
Anläßlich der Generalversammlung der LBJ am 5. April informierte Thierry Kozlik von der Landwirtschaftskammer über den Stand der Dinge in Sachen Wasserschutzgebiete in Luxemburg. Seit dem Jahr 2003, als die Wasserrahmenrichtlinie … weiter lesen

Grünland-Info 2/2012

(Stand: 16. April 2012)

Die lange erwarteten und dringend notwendigen Niederschläge letzte Woche führten auf nahezu allen Standorten zu leichten Ertragssteigerungen. Niedrige Temperaturen führen gleichzeitig zu nahezu gleichbleibenden Eiweiß-, Rohfaser- und Energiegehalten, wie dieses die Veränderungen zur letzten Woche zeigen. Am Standort … weiter lesen

Fungizidmaßnahmen 2012

Pflanzenbau aktuell

Pflanzenschutzstrategie LWK 2012©

WINTERGERSTE

Allein gegen die Blattfleckenkrankheit wäre es möglich, nur eine Fungizidbehandlung als Standard vorzuschlagen. Gegen Ramularia sieht dies aber anders aus. Ramularia sollte behandelt werden, bevor man sie deutlich sieht. Wirtschaftlichen Schaden verursacht die Krankheit erst … weiter lesen

Regionaler Florist-WETTBEWERB der Auszubildenden im letzten Lehrjahr aus dem Saarland und Luxemburg

Sonntag, 25.3.2012

GRATULATION! Die talentierten und mutigen Floristlehrlinge Michèle Kass, Ausbildungsbetrieb Fleurs Bonzai, Düdelingen und Tom Dondelinger, Ausbildungsbetrieb Fleurs Stemper, Wiltz stellten sich der Herausforderung und vertraten die Ehre der Luxemburger Jung-Floristen auf dem regionalen Florist-Wettbewerb der Auszubildenden im Saarland. Dies anläßlich … weiter lesen

Die Landwirtschaft leistet einen unbestreitbaren positiven Beitrag zum Umweltschutz und zur Artenvielfalt

Gelegentlich der Generalversammlung der Fördergemeinschaft Integrierte Landbewirtschaftung Luxemburg Anfang dieser Woche (16. KW) äußerte deren Präsident Nico Kass seine Sorgen über den Platz, der künftig hierzulande einer produktiven Landwirtschaft bzw. der Herstellung von Lebensmitteln verbleibt, und stellte dabei zurecht (sinngemäß) die Frage, … weiter lesen

Effiziente Bekämpfung von Septoria tritici im Weizen

Erreger

Der Erreger der Blattdürre Septoria tritici (oder auch Mycosphaerella graminicola) zerstört die Blattfläche von Weizen und anderen Gräsern. Ertragsverluste können ohne Gegenmaßnahmen bis zu 40% erreichen. Den Befall erkennt man an abgestorbenen Blattstücken mit kleinen schwarzen Punkten, den Fruchtkörpern des … weiter lesen

LBJ blickte auf ereignisreiches Jahr zurück

Am 5. April fand die Generalversammlung der Lëtzebuerger Bauerejugend im Vitarium auf dem Roost statt.

Mit seiner Begrüßungsansprache eröffnete LBJ-Präsident René Ernst die Generalversammlung. In seiner Rede begrüßte er unter anderem die Herren Marc Fisch, Präsident und Romain Freichel, 1. Vizepräsident der … weiter lesen

Grauschimmel im Winterraps

Grauschimmel (Botryotinia fuckeliana, Nebenfruchtform: Botrytis cinerea) ist insbesondere im Wein- und Gemüsebau eine weit verbreitete und gefürchtete Krankheit. Gelegentlich kann man diesen Schadpilz aber auch in Beständen von Winterraps antreffen.

 Schadbild

Der Pilz ist besonders auf Rapspflanzen zu finden, … weiter lesen